Hier finden Sie                 uns

jeden Donnerstag zur Chorprobe:

im Vereinslokal

Gaststätte "Heiterer Blick"

Wallendorfer Straße 27

06237 Leuna OT Schladebach

Kontakt

Sie wollen in den Chor eintreten oder

den Chor für einen Auftritt engagieren?

Rufen Sie einfach an unter

0173 / 3 85 59 76

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar.

Aktuelles

Am 11.01.2024 haben wir einen neuen Vorstand gewählt:

 

Vorsitzender  Uwe Pick

stellv. Vors.     Karl-Heinz Wegner

 

Schriftführer  Andreas Gottsmann

stellv. Schr.      Lothar Leineweber

 

Kassenwart   Stefan Scheinichen

stellv. Kass.    Andreas Becker

 

Ab 18.01.führen wir wieder unsere Chorproben Donnerstags 20 Uhr durch. Für Interessierte bereits ab 19:30 Uhr in der Gastätte Hartig.

Historie

Hier finden Sie beispielsweise unsere Pressemitteilungen und Berichte über unsere letzten Termine...

 

Kinderfasching  2024

 

Der Männerchor hat in diesem Jahr wieder den Kinderfasching in der Gaststätte Hartig ausgestaltet. Hier kann man das Einrichtungsteam beim Richtfest sehen. Die Chormitglieder haben dann den Kindern einen fröhlichen Tag bereitet.

Die Beteiligung und das Ergebnis für den Verein waren sehr angenehm.

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung am 11.01.2024

 

Es war wieder soweit, zur Jahreshauptversammlung musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Zu Beginn erklang wieder das Bundeslied. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und dem Finanzbericht des Schatzmeisters wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Der Verein hat im Jahr 2023 gut gearbeitet, wie dem Bericht unseres Schriftführers zu entnehmen ist. Auch die finanzielle Situation lässt kein Wehklagen zu. Die Einnahmen decken die Ausgaben, was man nicht als gegeben hinnehmen kann. Dank an den Schatzmeister!

Sehr geholfen haben uns dabei Spenden von Einwohnern und Zuwendungen der Stadt Leuna. Auch die Einnahmen aus unseren Auftritten lassen sich sehen und zeugen von einer guten Arbeit des Vorstandes und der aktiven Beteiligung aller Mitglieder. Dabei gilt unserer besonderer Dank unserem Chorleiter Peter Czock, der die Voraussetzungen für die gute Arbeit geschaffen hat. Die Wahl des neuen Vorstandes ging flott vorüber, da sich alle Vorstandsmitglieder des Vorjahres bereit erklärten, die Wahlfunktion fortzusetzen. Der Vorsitzende Uwe Pick hatte in der Chronik des Chores einen alten Brauch wiederentdeckt, dass zur Jahreshauptversammlung der Chefin des Hauses ein Blumenstrauß zu überreichen ist, was Frau Silvana Hartig dann auch sehr erfreut hat.

Zum großen Leidwesen mussten wir unserem langjährigen Mitglied und Ehrenmitglied Heinz Stelzer das letzte Geleit geben. Und auch Chorfreund Wolfgang Kroh hat uns zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Aber es gibt auch erfreulicheres zu berichten: Unser Chormitglied Harald Weber konnte die Urkunde, anlässlich seines 25-jährigen Singens im Chor, in Empfang nehmen - herzlichen Glückwunsch, Harald! 

Für das Jahr 2024 stehen wieder etliche Termine an, auf welche wir uns ab dem 18. Januar gründlich vorbereiten wollen.

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2024

    

      11.01.2024       Jahreshauptversammlung 2024 mit Wahl des Vorstandes

 

      18.01.2024       1. "Singestunde" im neuen Jahr

 

      24.03.2024        Kinderfasching 2024 ab 14 Uhr 

                                mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

      24.03.2024        Frühlingssingen 2024 im Vereinslokal

 

      26.05.2024       Chor-Auftritt zur Landes-Gartenschau in Bad Dürrenberg

 

      02.06.2023       Teilnahme am Festumzug und Heimatfest in Kötzschau

 

      23.06.2024       Chortreffen mit dem Männerchor Kayna in Würchwitz um 15 Uhr

 

      01.09.2024       Frühschoppen zur Landes-Gartenschau in Bad Dürrenberg

 

      07.09.2024       Chorauftritt in Kreypau

 

27.-29.09.2024        Chorlager in Naumburg

 

      06.10.2024        Senioren-Herbstfest

 

  6/7/8.12.2024        Auftritt in der Schule Kötzschau (noch unbestimmt)

 

      14.12.2024        Auftritt zur Senioren-Weihnachtsfeier des OT Nempitz

                                im Dorfgemeinschaftshaus

 

      06.12..2024        Chorweihnachtsfeier in der Gaststätte Hartig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beerdigung unseres Chorfreundes 

Heinz Stelzer

 

Am 22.12.2023 hat unser Chor dem Chorfreund Heinz Stelzer das letzte Geleit gegeben. Er war 69 Jahre im Chor ein sehr aktives Mitglied und nun im Alter von fast 89 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier fand in der Kirche zu Kötzschau statt und der Männerchor hat zu Ehren von Heinz Stelzer drei Lieder gesungen, welche Heinz immer gemocht hat. Chormitglied Uwe Berthold, würdigte in der Trauerrede das Chorleben des Verstorbenen entsprechend.

Der Chor hat mit einem Grabgebinde seine Anteilnahme ausgedrückt und den Angehörigen von Heinz Stelzer das Beileid ausgesprochen.

 

 

Auftritt im NovaEventis 2023

 

Die Möbelfirma Höffner hatte uns beauftragt, zur Weihnachtszeit für ihre Kundschaft einige Weihnachtslieder zu singen. Diesem Wunsch sind wir gern nachgekommen und fanden uns am 16.12. um 14 Uhr ein. Nach einer kurzen Stimmenaufwärmung in einem entfernten Raum, nahmen wir im Erdgeschoß Aufstellung und folgten den Anweisungen unseres Chorleiters Peter Czock. Es lauschen die Kunden und auch Beschäftigte des Hauses und applaudierten nach jedem Lied. Wir können davon ausgehen, dass unsere Weihnachtslieder gern gehört wurden.

 

Chorweihnachtsfeier 2023

 

Die Chorweihnachtsfeier fand in der Gaststätte Hartig in Schladebach statt. Einige Sänger fehlten aus gesundheitlichen und witterungsbedingten Gründen. Die erschienen Sänger hatten zum größten Teil ihre Ehefrauen dabei. Es waren auch Freunde/Unterstützer des Männerchores eingeladen. Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Uwe Pick hat der Chor einige Weihnachtslieder gesungen und dafür auch Applaus erhalten. Danach servierte die Gaststätte das Abendessen und der Abend wurde mit persönlichen Gesprächen fortgesezt. 

Danke an die Gaststätte für die Ausgestaltung und das schmackhafte Essen.

Herbstsingen 2023

 

Zum Herbstsingen war die Gaststätte Hartig in Schladebach ausgebucht. 

Das Mittagessen war großartig und reichlich. Nachdem die Mägen gefüllt waren, gaben der Ortsbürgermeister Weise und der Bürgermeister Bedla Informationen zur Ortschaft Kötzschau und zum Haushalt der Stadt für die kommenden Jahre. 

Danch konnte der Männerchor seine Lieder darbieten und bekam viel Applaus.

Auch die Mädels der Tanzgruppe Thalschütz zeigten ihr Könen und erhielten ebenfalls viel Applaus.

Mit Kaffee und Kuchen war die Feier offiziell abgeschlossen - aber es gab ja noch so viel zu erzählen.

Dank an die Gaststätte und die vielen netten Helfer und Helferinnen.

Einladung zur 140-Jahrfeier des Scharnhorstchores 

Zur 140-Jahrfeier der Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna e.V. war unser Chor am 21.10.2023 nach Schkeitbar eingeladen und nahm mit 15 Sängern teil. Der Chor aus Räpitz, der Polizeichor Leipzig und unser Chor leisteten mit ein paar Liedern ihren Beitrag zu dem Festakt. Mit einem gemeinsamen "Dona nobis pacem" beendeten die Chöre den festlichen Auftritt in der Kirche zu Schkeitbar. Im Anschluss waren die Gäste in die Gaststätte "Zum grünen Baum" geladen zur individuellen Feier des Scharnhorstchores.    

 

Chorlager  vom 22. bis 24. September 2023 in "Euroville" Naumburg

Unser Sangesbruder Bernd Otto und seine Kirchfährendorfer haben das Chorlager in der "DKB Stiftung Euroville" organisiert. Am Freitag 16 Uhr trafen sich die Sänger am Haus "Finnenhütten" und bezogen die Quartiere. Am Sonnabend, nach dem Frühstück begann die intensive Chorprobe. Unser Chorleiter Peter Czock hat nichts durchgehen lassen, was noch verbesserungswürdig schien. Die Probe wurde nur durch das Mittagessen unterbrochen. Für den Abend war das Abendessen gegen eine Grillausstattung eingetauscht. Unser Tenor Stefan Scheinichen sorgte für das Grillgut. Danach mussten die Stimmen ausgiebig geölt werden. Am Sonntag ging die Probe nach dem Frühstück intensiv weiter und endete mit "Wochenend und Sonnenschein" gegen Mittag.    

 

 

 

 

Die Repräsentatoren zu unserem Chorauftritt

 

Unser Chorauftritt am 02. September 2023 zum Hoffest in Thalschütz.

Der Heimat- und Geschichtsverein mit dem Feuerwehrförderverein Thalschütz hatten zum Hoffest geladen. Der Männerchor hat eine Stunde sein Repertoire dargeboten. Es war eine ausgelassene Atmosphäre mit frohlichem Volksfestcharakter und Auftritt von Tanzgruppen. 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Auftritt in der Kirche in Nempitz am 17.06.2023

Auf Einladung durch den Kirchenvorstand Frau Heilmann und den Pfarrer Rüdiger Worbes hat der Männerchor Schladebach in der Kirche in Nempitz sein Repertoire geboten. Durch das Programm führte wieder in bewährter und lustiger Weise unser Chorfreund Rainer Tautenhahn. Die Lieder sind offenbar bei den Zuhörern gut angekommen, denn es es wurde reichlich Applaus gespendet.

Die Kirchengemeinde hat dieses schöne Event organisiert mit Kaffee und Kuchen und einer beonders künstlerisch gestalteten Torte für diesen Tag. Es war ein wunderschöner Tag für alle und der Männerchor bedankt sich bei der Nempitzer Kirchengemeinde für die tolle Ausgestaltung.

 

Heimatfest Kötzschau 2023

Der Männerchor Schladebach nahm traditionell am Festumzug des Kötzschauer Heimatfestes am 04.06.2023 teil. Der Chor traf sich um 12:30 Uhr bei Gerhard Nille. Von da ging es im Festumzug zum Festplatz in Kötzschau.

Das Ziel war auch ganz nett und für längeres Verweilen gut geeignet.

 

Frühlingssingen 2023

Im Gasthaus Hartig fand unser jährliches Frühlingsfest statt. Dazu kamen die Sänger des Männerchores Kayna, um mit uns das Fest zu feiern. Die Ehefrauen der Chormitglieder hatten reichlich Kuchen gebacken. Unsere Gäste wurden mit Kaffe und Kuchen in der Pause versorgt.

Das Frühlungsfest war gut besucht und auch für die vielen Sänger wurde es eng. Es war schon eine Stimmgewalt, die im Saal der Gaststätte ertönte. 

 

 

 

 

 

 

Kinderfasching 2023

Der Kinderfasching im Gasthaus Hartig wurde von den Vereinsmitgliedern organisiert. Die Vereinsmitglieder waren die Animateure und Helfer.

Die gute Beteiligung hat uns sehr gefreut. Es waren geschätzt 100 Erwachsene und 150 Kinder da. Die Animateure hatten also richtig toll zu tun.

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

Die Mitgliederversammlung am 19.01.2023 im Vereinszimmer der Gaststätte Hartig war zugleich die Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstandes. Der neu gewählte Vorstand ist auf der Homepage unter dem Pfad "Ansprechpartner"  aufgeführt. Traditionell sangen alle das "Bundeslied".

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2023

    

      19.01.2023       Jahreshauptversammlung 2023 mit Wahl des Vorstandes

 

      26.01.2023       1. "Singestunde" im neuen Jahr

 

      12.02.2023        Kinderfasching 2023  

                                mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

      02.04.2023        Frühlingssingen 2023 im Vereinslokal

 

03.-05.06.2023       Teilnahme am Festumzug und Heimatfest in Kötzschau

 

22.-24.09.2023        Chorlager Schladebach

 

            11.2023        Chorweihnachtsfeier

 

2023       Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau,

               Rampitz, Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

               im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

2023   Adventssingen

 

 

Das Weihnachtskonzert am 02.12.2022

 

 

In der Kirche zu Schladebach gab der Männerchor ein Weihnachtskonzert.

Wir waren über die vielen Gäste angenehm überrascht.

                            

 

 

 

 

 

Einladung zum Stadtchor in Teuchern

Die befreundeten Chöre des Stadtchores Teuchen waren am 17.09.2022 bei herr-lichem Wetter eingeladen zu einem ge-meinschaftlichen Singen.

Dem Stadtchor Teuchern danken wir für die tolle Organisation des Festivals. 

 

 Chorsingen am 03.09.2022

Mit den befreundeten Chören aus Günthersdorf, aus Kayna und aus Großlehna (hier im Bild zu sehen) fand am 03.09.2022 im Festzelt an der Kirche ein Chorsingen statt.

Zum Abschluss sangen alle Chöre gemeinsam "Dona nobis pacem"

Vorbereitung für die Generalprobe

zum Chorkonzert am 02.09.2022

Die Sänger trafen sich am 01.09.2022 zum Probesingen in der Kirche, um das Repertoire für den Auftritt 02.09. in der Kirche und am 03.09.2022 im Festzelt zu proben.

Da ging es noch leger zu, nur die Chormappen verraten den Zweck.

Geburtstagsfeier bei Thomas Pabst

Die Sänger trafen sich am 17.07.2022 zum 40. Ge-burtstag bei unserm Sangesbruder Thomas Pabst.

Natürlich gab es auch ein Ständchen - bei der tollen Bewirtung!

Da kommen wir gern mal wieder zum feiern!!!

 

 

 

 

 

 

Festumzug zum Festzelt auf dem Turnplatz an der Kirche

 

Erstmals wird unsere neue Chorkleidung öffentlich gezeigt. Für die gute Auswahl danken wir unseremChorfreund Karl-Heinz Wegner. 

Und ganz besonders auch unsren Sponsoren.        An dem Festumzug am 03.09.2022 nahmen alle Chöre teil.

Es war der Auftakt zu den Feierlichkeiten anläßlich der 170 Jahrfeier des Männerchores Schladebach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2022

 

28.04.2022      Jahreshauptversammlung 2022 mit Wahl des Vorstandes

                        Themen: neue Auftrittsmappen und Beschaffung neuer Vereinskleidung

 

10.03.2022      1. "Singestunde" im neuen Jahr, der Beginn war holprig

                         wegen Corona und Energiesparen,

                         Kinderfasching und Frühlingssingen fielen Corona bedingt aus

 

19.-22.05.2022 Teilnahme am Festumzug und Heimatfest in Kötzschau

 

02.09.2022       Chorkonzert in der Kirche in Schladebach

                         Anschließend Feier in der Gaststätte "Zur Mühle" in Kötzschau

 

03.-04.09.2022 1010 Jahre Schladebach und 170 Jahre

                          Männerchor Schladebach 1852

 

08.09.2022.       Beginn der Singestunde schon 19:30 Uhr führ interessierte Sänger

 

17.09.2022.       Herbstfest auf Einladung des Stadtchores Teuchern        

 

02.10.2022         Auftritt zur Senioren-Herbstfeier der OT Kötzschau, Rampitz, 

                           Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

                           im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

02.12.2022         Weihnachtskonzert in der Kirche Schladebach

 

03.12.2022.        Chorweihnachtsfeier im Vereinslokal

 

2022 gab es etliche Jubilare mit runden Geburtstagen und Jubiläen.

 

 

In den Jahren 2020 und 2021 waren bedingt durch die Corona-Pandemie

weitgehend keine Chorproben oder Auftritte möglich.

Erst 2022 begannen wieder erste Versuche.

 

 

 

 

Die jährliche

Jahreshauptversammlung 

Die Sänger trafen sich am 12.01.2019 zur jährlich stattfindenden Jahreshauptversamm-lung im Vereinslokal.

Da wird Rechenschaft abgelegt und auch gesungen. Für letzeres steht auch etwas Stimmbandöl auf dem Tisch.

 

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2019

 

12.01.2019   Jahreshauptversammlung 2019

 

17.01.2019   1. "Singestunde" im neuen Jahr

 

03.02.2019   Kinderfasching 2019

                     mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

17.03.2019   Frühlingssingen 2019 im Vereinslokal

 

26.05.2019   Teilnahme am Festumzug beim Heimatfest in Kötzschau

 

22.06.2019   Auftritt zum Chorkonzert des MC Kayna in Würchwitz

                     mit Besuch des "Milbenkäsenkönigs Humus" (H.Püschel)

                     und Verkostung

 

30.11.2019   Chorweihnachtsfeier

 

01.12.2019   Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz, 

                     Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

                     im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

08.12.2019   Adventssingen in der Kirche Thalschüt

 

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2018

 

13.01.2018   Jahreshauptversammlung 2018

 

18.01.2018   1. "Singestunde" im neuen Jahr
 
18.02.2018   Kinderfasching mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

17.03.2018   Frühlingssingen beim Heimat- und Geschichtsverein Zöschen

                     in Zöschen - Alte Turnhalle

 

15.04.2018   Frühlingssingen 2018 im Vereinslokal

 

03.06.2018   Teilnahme am Festumzug beim Heimatfest in Kötzschau

 

09.06.2018    Ausflug der Chormitglieder mit Familie

 

08.09.2018   "Terrassen- Chorfest" mit dem MCS und dem

                      Männerchor aus Kayna im Vereinslokal

                      (Geschlossene Veranstaltung mit geladenen Gästen)

 

13.10.2018    Auftritt zum Chorjubiläum der

                      Chorgemeinschaft "Scharnhorst" Großlehna e.V.

 

01.12.2018    Chorweihnachtsfeier

 

02.12.2018    Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz,

                      Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

                      im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2017

 

13.01.2017    Jahreshauptversammlung 2017

 

19.01.2017   1. "Singestunde" im neuen Jahr
 

05.02.2017   Kinderfasching mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

19.03.2017   Frühlingssingen 2017 im Saal des Vereinslokales

 

21.05.2017   Teilnahme am Festumzug beim Heimatfest in Kötzschau

 

26.08.2017   165-Jahr-Feier und Sommerfest 2017

                      im Gasthof "Heiterer Blick"

 

04.11.2017    Teilnahme an einem Chorkonzert in Günthersdorf

                      anlässlich des Jubiläums der befreundeten

                      Chorgemeinschaft "Harmonie" Günthersdorf e.V.

 

02.12.2017    Chorweihnachtsfeier

 

03.12.2017    Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz,

                      Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

                      im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

09.12.2017   Auftritt bei einer Geburtstagsfeier in Löpitz

 

 

 

 

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2016

 
14.01.2016    1. "Singestunde" im neuen Jahr
 

24.01.2016    Jahreshauptversammlung 2016

 

28.02.2016    Kinderfasching mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

20.03.2016    Frühlingssingen 2016 im Saal des Vereinslokales

 

22.05.2016    Teilnahme an einem Chorkonzert in Teuchern

 

05.06.2016    Teilnahme am Festumzug beim Heimatfest in Kötzschau

 

20.08.2016    Sommerfest mit dem Männerchor Schladebach am Vereinslokal

 

27.11.2016    Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz, 

                      Schladebach, Thalschütz, Witzschersdorf 

                      im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

30.11.2016    Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier in Zöschen

 

03.12.2016    Chorweihnachtsfeier

 

10.12.2016    Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier in Nempitz

 

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2015

 

10.01.2015    Jahreshauptversammlung 2015

 

15.01.2015    1. "Singestunde" im neuen Jahr

 

08.02.2015    Kinderfasching mit dem Männerchor im Vereinslokal

 

22.03.2015    Frühlingssingen 2015 im Saal des Vereinslokales

 

07.06.2015    Teilnahme am Festumzug beim Heimatfest in Kötzschau

 

25.07.2015    Sommerfest mit dem Männerchor Schladebach am Vereinslokal

                       und unserem befreundeten Männerchor aus Kayna

 

11.2015          Sängerfahrt (aufgrund tragischem Ereignis leider ausgefallen)

 

29.11.2015     Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz, Schladebach, 

                       Thalschütz, Witzschersdorf 

                        im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

12.2015          Chorweihnachtsfeier (aufgrund tragischem Ereignis leider ausgefallen)

 

Nachruf

Noch im Dezember 2014 half er uns, unsere Weihnachtskonzerte vorzubereiten und dann erhielten wir die traurige Nachricht seines plötzlichen Todes.

Die Sänger des Männerchores Schladebach trauern um unseren langjährigen Chorleiter

Ronald Drescher

Unser aller Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

In der Zeit seiner aktiven Chorleitertätigkeit hat er unvergessliche Spuren im Verein hinterlassen. Mit seiner musikalischen Freude und Hingabe für den Chorgesang hat er unseren Verein über lange Zeit geprägt. Unvergessen werden auch seine Einlagen und seine Chorbegleitung am Klavier bleiben.

Wir werden ihn immer in bleibender Erinnerung behalten!

 

Ein kleiner Überblick unserer Aktivitäten 2014

 

11.01.2014    Jahreshauptversammlung

 

09.02.2014    Kinderfasching im Vereinslokal

 

16.03.2014    Frühlingssingen 2014 im Saal des Vereinslokales

 

01.06.2014    Teilnahme am Festumzug "Heimatfest Kötzschau"

 

13.04.2014    Sängerfest in Würchwitz mit dem Kaynaer Männerchor

 

26.04.2014    Einweihung "Eisenbahnmuseum" Kötzschau

 

09.08.2014    Vereinsgaststättenjubiläum -

                      120 Jahre MC Schladebach im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

30.08.2014   "Hoffest" in Thalschütz beim Verein zur Traditionspflege der

                      FFW Rampitz-Thalschütz

 

23.09.2014    Aufritt im ASB Seniorenpflegeheim Bad Dürrenberg

 

30.11.2014    Seniorenweihnachtsfeier der OT Kötzschau, Rampitz, Schladebach, 

                      Thalschütz, Witzschersdorf 

                      im Gasthof "Heiterer Blick" Schladebach

 

13.12.2014    Chorweihnachtsfeier

 

20.12.2014   "Adventssingen" in der Kirche Thalschütz, unterstützt vom

                      Verein zur Traditionspflege der FFW 

 

Eröffnung des "Eisenbahnmuseums" in Kötzschau

Nähere Informationen zum Eisenbahnmuseum finden Sie auch unter https:/www./eisenbahnfreunde-koetzschau.com

Unser Auftritt am 26.04.2014 in Kötzschau - mit dem Lied "Die alte Dampfeisenbahn"
... unter der Anwesenheit von Bundestags-, Landtags-, Kreistags- und Stadtratsabgeordneten

Der offene Kanal zu Gast beim Männerchor...

Am 06. März wurden wir vom Offenen Kanal Merseburg- Querfurt e.V. überrascht. Zur Singestunde erhielten wir einen Besuch von 2 Mitarbeiterinnen des Offenen Kanals. Sie begleiteten unsere Probe - die gleichzeitig auch die Generalprobe zum Frühlingssingen war - mit ihren Kameras. Einige Auszüge aus dem Bericht erhalten sie in Kürze auch auf unserer Seite. Wir danken den beiden "Kamerafrauen" für die wunderbaren Bilder !

 

 

 

Auch während unseres Auftrittes am 26.04.2014

 

zur Einweihung des Eisenbahnmuseums

 

wurden wir gefilmt und interviewt !

Jahreshauptversammlung 2014

Am 11.01.2014 fand unsere Jahreshauptversammlung für 2014 statt.

 

Hier nun ein paar Ausschnitte zu den Inhalten und Ergebnissen:

 

Neuer Vorsitzender des Männerchores

Schladebach

 

Am 11.1.2014 führte der Männerchor Schladebach seine Jahreshauptversammlung durch. 

Es wurde Bilanz über das Wirken des Männerchores im Jahr 2013 gezogen und gleichzeitig die ersten Aktivitäten für das Jahr 2014 beschlossen.

Los geht es bereits am 9.02.2014 mit dem Kinderfasching in der Gaststätte Hartig in Schladebach. Der Termin für das diesjährige Frühlingssingen wurde auf den 16.03.2014 festgelegt.

Wie in jedem Jahr laden wir alle Interessierten zu diesen nun schon traditionellen

Veranstaltungen recht herzlich ein!

 

Erfreulich war im Jahr 2013, dass sechs neue Sänger – darunter drei junge Männer unter 25 Jahren – in den Chor aufgenommen werden konnten. Die Gewinnung neuer Sänger bleibt aber weiterhin ein Schwerpunkt, da nur durch Nachwuchs die Zukunft des Männerchores gesichert werden kann.

 

Also, Männer aus Kötzschau und Umgebung: Traut Euch! Wir heißen alle herzlich

willkommen ! Jeden Donnerstag ist ab 20 Uhr in Schladebach Chorprobe.

 

Besonderer Dank wurde auf der Versammlung dem Ortschaftsrat Kötzschau mit seinem  Bürgermeister Wolfgang Weise an der Spitze für seine umfassende Unterstützung ausgesprochen. Dank gilt auch allen anderen, die den Männerchor auf die vielfältigste Weise im Jahr 2013 unterstützt haben.

 

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung steht naturgemäß die Wahl des Vereinsvorstandes. Unser  Vereinsvorsitzender Reiner Jannicke trat nach 26 Jahren an der Spitze des Männerchores in die zweite Reihe. Die Mitglieder bedankten sich bei ihm recht herzlich für seine langjährige und nicht immer einfache ehrenamtliche Arbeit.

Als neuer Vorsitzender wurde einstimmig Uwe Pick aus Schladebach gewählt.

Wir wünschen ihm und dem gesamten neuen Vorstand für 2014 viel Erfolg.

 

 

Männerchor Schladebach 1852 e.V.

Rainer Tautenhahn

 

 

 

Pressemitteilungen

 

 

Wochenspiegel (Merseburg) 2012

Foto: S. Haslbeck

 

Mein lieber Herr Gesangsverein!

vom 08.05.2012 – erschienen im Wochenspiegel

 

Schladebach (sha). Die Väter bringen ihre Söhne zum Singen mit - das hat in Schladebach seit 160 Jahren Tradition!
Immer donnerstags Abend hört man die „Goldkehlchen“ im Gasthof „Heiterer Blick“ in Schladebach „zwitschern“. Dann wird geprobt und auch das seit Ewigkeiten, seit 1895, am selben Ort. Die Herren des Gesangsvereins sind zwischen 29 und 83 Jahre alt und kommen aus Schladebach und den umliegenden Dörfern. Auch ein Leipziger singt mit - aber der wurde natürlich hier geboren!

Alt und Jung hat dabei gleichermaßen Spaß und Freude am geselligen und beschwingten Vereinsleben, wie der Jüngste, Thomas Papst, und der Älteste, Erwin Gürtsch, bestätigen. Thomas Papst ist seit seinem 14. Lebensjahr dabei, wurde, wie er schmunzelnd erzählt, „...bei einer Familienfeier rekrutiert“, wo der Chor ein Ständchen brachte. Da war es einfach Ehrensache „ja“ zu sagen.

An diesem Wochenende feiert der Männerchor Schladebach 1852 e.V. nun sein großes Chorjubiläum.
Die Gemeinde hat den Sängern extra dafür einen eigenen Platz im Dorf gewidmet. Der wird am Freitag, 11. Mai, 18.30 Uhr, feierlich eingeweiht - mit Sang und Klang, wie es sich für einen „Sängerplatz“ gehört!

Stolz sind die mehr als 30 Mitglieder des Schladebacher Männerchores (Sänger, Ehrenmitglieder, Chorleiter Peter Czock und Förderer inklusive) auf ihre lange und ununterbrochene Vereinstradition, die nur wenige Jahre während der beiden Weltkriege ruhte, wie der Vorsitzende der Schladebacher Sangesbrüder, Reiner Jannicke, bestätigt.
Auch er trat einst in die sängerischen Fußstapfen seines Vaters, so wie es ihm sein Sohn später gleich tat.

Als größter Verein im Ort überstand der Chor Höhen und Tiefen. Heute hat man allerdings mit der zunehmenden Überalterung zu kämpfen. Zur Zeit seiner Gründung gab es solche Probleme für den Chor nicht. Da waren Gesangs- und auch Turnvereine in Mode. "Heute ist es schwer, Nachwuchs zu begeistern. Wir sind sehr daran interessiert, vor allem junge Männer als Sänger aufzunehmen. Und Vorsingen muss bei uns auch keiner - beim gemeinsamen Singen klingt es dann eh gut“, ist es Rainer Jannicke ein besonderes Anliegen.

„Wir haben den Ehrgeiz, auch unser 170-jährigen Bestehen feiern zu wollen!“, sind sich die Schladebacher Sänger, die übrigens Träger der Zelter-Plakette sind (Das ist die höchste Auszeichnung für Chöre in der Bundesrepublik.), einig.
Bis dahin pflegen sie weiter das deutsche Liedgut - von Friedrich Silcher bis Udo Jürgens. Etwa 130 Lieder haben die Männer im Repertoire, die sie übers Jahr bei ihren Auftritten zu Gehör bringen oder in fröhlicher Runde singen, wenn sie beispielsweise zusammen verreisen.

„Dann dürfen auch unsere besseren Hälften mit, denn einer muss den Spaß ja bezahlen!“, sagt ein Chorbruder augenzwinkernd. Aber er gibt auch zu: „Unsere Frauen sind unsere besten Fans...und auch die kritischsten!"

Foto: MZ - Peter Wölk

 

Chef aller Stimmlagen

Vom 12.02.2008 Mitteldeutsche Zeitung (MZ) - Von Hans-Erdmann Gringer

 

Die Herren hören auf jedes Kommando von ihm. Wenn Peter Czok die Hände hebt, ist sofort Ruhe angesagt beim Schladebacher Männerchor.

Der Zeitzer ist nämlich seit einem Jahr der Leiter des geschichtsträchtigen Stimm-Ensembles in der Aue und kommt mit den Herren hervorragend aus, wie die Chormitglieder bestätigen. Kein Wunder, ist der Fachmann für Stimmakrobatik doch kein Anfänger und gibt Misstönen keine Chance.

Seit mehr als 20 Jahren pflegt Czok selbst den Chorgesang. 2003 besuchte er obendrein den Chorleiter-Lehrgang beim Landesmusikrat und holte sich so auch offiziell die Weihen für seine musikalische Tonleiter-Beherrschung. Seither ist er in allen Stimmlagen der Chef, hat kaum noch Zeit für andere Dinge. Er leitet neben den Schladebachern derzeit auch noch den Gesangverein in Theißen, den Männergesangverein in Kayna und den kleinen Chor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Zeitz mit an. Der einstige Theatermitarbeiter steht einer musikalischen Familie vor. Seine Frau lernte er vor 20 Jahren im Elstertal-Chor in Zeitz kennen, wo auch er selbst "nebenbei" als Mitglied schallert, und seine beiden Kinder können zwar Gitarre und Klavier spielen, machen aber derzeit wenig Gebrauch davon, wie er 49-Jährige etwas beklagt.

Dabei ist er offen für alle Stilrichtungen, wie er betont, mag mit Mozart und Händel auch das klassische Repertoire und über Friedrich Silcher bis zu Hans Eisler auch den neuzeitlichen Chorgesang, "halt alles, was dem Publikum gefällt". Dabei müsse man auch schauen, was gesungen werden könne, schließlich gebe es bei allen Chören das gleiche Problem, sagt er: Junge Stimmen fehlten oft. Der Chorgesang finde offenbar bei der Jugend nicht mehr Resonanz wie einst. Grund dafür sei auch die mangelhafte musische Ausbildung. Diese müsse in der Kinderkrippe und den Kindergarten stärker gepflegt werden als bisher, von der Schule ganz zu schweigen, zumal es für Jugendliche heute nicht schwer sei, Freizeitbeschäftigungen zu finden.

Auch deshalb habe der Chorverband auch den Felix genannten Preis für Kindereinrichtungen gestiftet, die sich um den Gesang besonders verdient machten. Dieser allein könne aber den Missstand nicht beheben und die Gefahr bestehe, dass Chöre eine auslaufende Spezies seien. Jüngst wurden in Schladebach bei der Vollversammlung des Chores aller Auftritte für 2008 besprochen. Der Chor wird wieder in der Kirche des Ortes singen, was er im Vorjahr erstmals zelebrierte und damit gut ankam, wie Czok betont. Im April sind die Schladebacher Sänger beim Frühlingsfest in Altranstädt dabei. Auch Auftritte wie jüngst im Löpitzer Schloss wird es wieder geben. Beim Sachsen-Anhalt-Tag überlege man noch, so Czok, weil wahrscheinlich zu dem Termin nicht alle Mitglieder beruflich abkömmlich seien. Am Singen mag der gebürtige Zeitzer vor allem den Zusammenhalt, den es stiftet und den Spaß, den es mit sich bringt. Czok: "Das möchte ich nicht mehr missen." Gegen einen Trunk bei den Proben habe er nichts einzuwenden, aber ein zuviel schade halt auch hier, so Czok.

Der Männerchor Schladebach im Jahre 1952
Der Männerchor Schladebach im Jahre 1893
Druckversion | Sitemap
© Männerchor Schladebach